Parameter:
Programmaufruf (exe, bat,cmd etc.)
Anzuzeigende Strings
Optionen:
--c Spaltenanzahl (default=1)
--v Baumdarstellung verwenden
--f Textdateiname mit zeilenweisem Inhalt für Grid oder RTF-Anzeige
RTF-Anzeige falls keine Strings auf der Kommandozeile
--e Spaltenliste Eingabespalten (kommasepariert)
--i Spaltenliste versteckte Spalten (kommasepariert)
--t Sekunden automatisches Verlassen nach einer Zeit in Sekunden
--r Sekunden Neuladen der Datei nach einer Zeit in Sekunden
--n Nicht verlassen nach Auswahl
--w Auf das Beenden des Programmaufrufes warten
--1 Extraparameter für Programmaufruf (an erster Stelle)
--2 Splitzeichen für Programmaufrufparameter aus der Baumdarstellung --s Beenden mit der ESCAPE-Taste möglich
--p Programm bleibt immer sichtbar
--h Programmaufruf verstecken
--l Fenstertitel entfernen
--a Fenstertitel festlegen
--g Textänderung erlaubt
--j Zeichenliste ignoriert bei der Suche die in der Zeichenliste angegebenen Zeichen
--m Markiere ganzen Text nach Neuladen (falls geändert)
--k INIKapitelname definiert das INI-Kapitel für Einstellungen
--b Programmaufruf vor dem (Neu-)Laden einer Datei wird dieses Programm, Batch etc. gestartet
--z zeilen Anzeige auf die letzten zeilen begrenzen
--u UDL-Dateiname für Datenbankzugriffe
--q SQL-Befehl oder Dateiname mit SQL-Befehl (Befehle getrennt per Leerzeile)
--o Dateiname Ausgabe der SQL-Daten in eine Datei, ; -> Ausgabe erste Zeile zum Programmaufruf
--y Liste der Spaltenüberschriften, ; -> Spaltennamen gemäß SQL
--x Liste mit Menüpunkten pipe-separiert
--d Parameter Eingabefelder-Dialoganzeige
--9 Zeichensatzgröße
--nook Dialogknopf OK ist nicht Standard
--exitatdeact Programm beenden bei Wechsel des Fokuses

oder:
@dateiname Datei enthält alle Einstellungen und Parameter zeilenweise
In der Tabelle kann per Zeicheneingabe gesucht werden. Die Escape-Taste löscht die Eingabe

Felder Dialoganzeige:
Elementtrenner innerhalb eines Feldes ist | (Pipe)
Der Text vor dem Feld wird durch das erste Element vor dem | bestimmt
Kommen danach noch weitere Elemente, so werden diese in einem Kombinationsfeld angezeigt
Ist das zweite Element ein Verzeichnis oder ein Verzeichnis mit Wildcards, so werden die Dateiennamen in das Kombinationsfeld geladen
Ist das zweite Element ein Dateinamen, so wird der Dateiinhalt in das Kombinationsfeld geladen